• Festnetz-Hotline 06222/7736004
  • Kostenloser Versand ab 99 Euro
  • Versicherter Versand mit DHL
Topseller
Kraken Black Spiced Rum 0,7 Liter Kraken Black Spiced Rum 0,7 Liter
Inhalt 0.7 Liter (27,13 € * / 1 Liter)
18,99 € *
Captain Morgan White Rum 0,7 Liter Captain Morgan White Rum 0,7 Liter
Inhalt 0.7 Liter (17,13 € * / 1 Liter)
11,99 € *
Boven´s echter Arrak Rum 0,7 Liter Boven´s echter Arrak Rum 0,7 Liter
Inhalt 0.7 Liter (17,70 € * / 1 Liter)
12,39 € *
Barcelo Gran Anejo Rum 0,7 Liter Barcelo Gran Anejo Rum 0,7 Liter
Inhalt 0.7 Liter (25,13 € * / 1 Liter)
17,59 € *
Pott Sweet & Spicy 0,7 Liter Pott Sweet & Spicy 0,7 Liter
Inhalt 0.7 Liter (16,84 € * / 1 Liter)
11,79 € *
Captain Morgan Black Label 0,7 Liter Captain Morgan Black Label 0,7 Liter
Inhalt 0.7 Liter (19,27 € * / 1 Liter)
13,49 € *
R.L. Seale´s Rum 10 Jahre 0,7 Liter R.L. Seale´s Rum 10 Jahre 0,7 Liter
Inhalt 0.7 Liter (34,27 € * / 1 Liter)
23,99 € * 25,99 € *
Don Papa Rum 0,7 Liter Don Papa Rum 0,7 Liter
Inhalt 0.7 Liter (50,99 € * / 1 Liter)
35,69 € *
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 14
1 von 14

Rum - aromatische und nuancenreiche Destillate aus Zuckerrohr

Rum zählt international zu den beliebtesten Spirituosen. Er gehört ebenso selbstverständlich zur Grundausstattung einer jeden Bar wie in einen Online Shop für edle Destillate. Häufig reift er viele Jahre in Holzfässern, bevor er in ein Geschäft oder in einen Online Shop gelangt, wo Sie ihn kaufen können. Dadurch erhält er Gelegenheit, komplexe Aromen zu entwickeln. Lange gelagerter Rum wird von Kennern vorzugsweise pur genossen. Darüber hinaus ist Rum aber auch ein unverzichtbarer Bestandteil zahlreicher Cocktails. Dafür werden neben älteren Rums auch solche verwendet, die relativ "frisch" in den Handel kommen.

Der Rohstoff macht den Unterschied: Melasse oder Zuckerrohrsaft

Das typische Ausgangsprodukt für die Herstellung von Rum ist Melasse, ein dunkler, honigartiger Sirup, der bei der Herstellung von Rohrzucker anfällt. Durch Fermentation und anschließende Destillation des gewonnenen alkoholhaltigen Zwischenprodukts wird daraus Rum gewonnen. In einigen Fällen wird Rum allerdings auch durch Vergären und Destillieren von frisch gepresstem Zuckerrohrsaft gewonnen. Rum wird vor allem in der Karibik und in zahlreichen lateinamerikanischen Ländern, aber auch in Australien, auf den Kanaren und den Kapverdischen Inseln, in Indien, auf den Philippinen, in Madagaskar sowie auf Mauritius und Réunion produziert. Während auf den beiden letztgenannten Inseln sowie in Französisch-Guayana und auf den französischen Antillen häufig sogenannter Rhum agricole aus frischem Zuckerrohrsaft produziert wird, dominiert in den meisten Herstellerländern die Rumproduktion auf Basis von Melasse.

Weiß oder brauner: die Lagerung entscheidet

Unmittelbar nach der Destillation ist Rum weiß. Durch eine anschließende Lagerung in Holzfässern erhält er allerdings meist einen dunkleren Farbton. Dieser kann zwischen hellen gelblichen Nuancen und dunklen, gold- bis bernsteinfarbenen Brauntönen variieren. Die Art und Dauer der Lagerung beeinflusst jedoch nicht nur die Farbe, sondern vor allem den Geschmack des Endprodukts. Häufig findet sich ein Hinweis darauf bereits in der Bezeichnung des fertigen Produkts. So wird beispielsweise in französischsprachigen Ländern zwischen weißem Rhum agricole blanc, der mindestens drei Monate in Edelstahlfässern lagert, Rhum paillé beziehungsweise Rhum ambré, der mindestens ein Jahr in Eichenholzfässern reift, und Rhum vieux unterschieden. Letzterer muss wenigstens drei Jahre in Eichenholzfässern gelagert werden, doch dauert die Reifezeit oft auch deutlich länger - bei einem "Rhum hors d'age" sogar zehn oder mehr Jahre. Für die Bildung der Aromen spielt es zudem eine Rolle, ob neue Eichenholzfässer verwendet werden oder solche, die bereits für Bourbon-Whiskey, Cognac oder Bordeauxwein verwendet wurden und die die Destillerien extra für die Lagerung ihres Rums kaufen.

Renommierte Hersteller mit jahrhundertealter Tradition

In vielen Ländern der Karibik und Lateinamerikas reicht die Tradition der Rumherstellung bereits bis ins 17. oder 18. Jahrhundert zurück. Zu den hochwertigen Rums, die Sie bequem via Online Shop kaufen können, zählen beispielsweise Plantation oder Ron Zacapa aus Guatemala, Ron Millionario aus Peru oder Botucal und Santa Teresa aus Venezuela. Aus der Dominikanischen Republik kommt der Matusalem, dessen Name bereits auf ein hohes Alter anspielt. Edle Destillate aus Grenada und Trinidad sind beispielsweise Six Saints beziehungsweise Kraken. Oft gibt es im Fachgeschäft oder im Online Shop von einer Marke mehrere Rums in unterschiedlichen Preislagen zu kaufen, was in der Regel auf den unterschiedlichen Herstellungsaufwand und die Lagerdauer zurückzuführen ist.

Edle Tropfen bequem im Online Shop kaufen

Übrigens: Ein Besuch in einer alten, traditionsreichen Rum-Destillerie ist zweifellos ein ganz besonderes Erlebnis für jeden Rum-Kenner - einmal ganz abgesehen davon, dass es sich meist um klimatisch und landschaftlich äußerst reizvolle Standorte handelt. Doch um hochwertigen Rum von renommierten Produzenten aus unterschiedlichen Rum-Ländern zu kaufen, müssen Sie eine solche Reise nicht unternehmen. Stattdessen können Sie hier im Online Shop in aller Ruhe auswählen, welcher Rum Ihnen am meisten zusagt, und sich das Gewünschte bequem nach Hause liefern lassen.

Rum zählt international zu den beliebtesten Spirituosen . Er gehört ebenso selbstverständlich zur Grundausstattung einer jeden Bar wie in einen Online Shop für edle... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rum - aromatische und nuancenreiche Destillate aus Zuckerrohr

Rum zählt international zu den beliebtesten Spirituosen. Er gehört ebenso selbstverständlich zur Grundausstattung einer jeden Bar wie in einen Online Shop für edle Destillate. Häufig reift er viele Jahre in Holzfässern, bevor er in ein Geschäft oder in einen Online Shop gelangt, wo Sie ihn kaufen können. Dadurch erhält er Gelegenheit, komplexe Aromen zu entwickeln. Lange gelagerter Rum wird von Kennern vorzugsweise pur genossen. Darüber hinaus ist Rum aber auch ein unverzichtbarer Bestandteil zahlreicher Cocktails. Dafür werden neben älteren Rums auch solche verwendet, die relativ "frisch" in den Handel kommen.

Der Rohstoff macht den Unterschied: Melasse oder Zuckerrohrsaft

Das typische Ausgangsprodukt für die Herstellung von Rum ist Melasse, ein dunkler, honigartiger Sirup, der bei der Herstellung von Rohrzucker anfällt. Durch Fermentation und anschließende Destillation des gewonnenen alkoholhaltigen Zwischenprodukts wird daraus Rum gewonnen. In einigen Fällen wird Rum allerdings auch durch Vergären und Destillieren von frisch gepresstem Zuckerrohrsaft gewonnen. Rum wird vor allem in der Karibik und in zahlreichen lateinamerikanischen Ländern, aber auch in Australien, auf den Kanaren und den Kapverdischen Inseln, in Indien, auf den Philippinen, in Madagaskar sowie auf Mauritius und Réunion produziert. Während auf den beiden letztgenannten Inseln sowie in Französisch-Guayana und auf den französischen Antillen häufig sogenannter Rhum agricole aus frischem Zuckerrohrsaft produziert wird, dominiert in den meisten Herstellerländern die Rumproduktion auf Basis von Melasse.

Weiß oder brauner: die Lagerung entscheidet

Unmittelbar nach der Destillation ist Rum weiß. Durch eine anschließende Lagerung in Holzfässern erhält er allerdings meist einen dunkleren Farbton. Dieser kann zwischen hellen gelblichen Nuancen und dunklen, gold- bis bernsteinfarbenen Brauntönen variieren. Die Art und Dauer der Lagerung beeinflusst jedoch nicht nur die Farbe, sondern vor allem den Geschmack des Endprodukts. Häufig findet sich ein Hinweis darauf bereits in der Bezeichnung des fertigen Produkts. So wird beispielsweise in französischsprachigen Ländern zwischen weißem Rhum agricole blanc, der mindestens drei Monate in Edelstahlfässern lagert, Rhum paillé beziehungsweise Rhum ambré, der mindestens ein Jahr in Eichenholzfässern reift, und Rhum vieux unterschieden. Letzterer muss wenigstens drei Jahre in Eichenholzfässern gelagert werden, doch dauert die Reifezeit oft auch deutlich länger - bei einem "Rhum hors d'age" sogar zehn oder mehr Jahre. Für die Bildung der Aromen spielt es zudem eine Rolle, ob neue Eichenholzfässer verwendet werden oder solche, die bereits für Bourbon-Whiskey, Cognac oder Bordeauxwein verwendet wurden und die die Destillerien extra für die Lagerung ihres Rums kaufen.

Renommierte Hersteller mit jahrhundertealter Tradition

In vielen Ländern der Karibik und Lateinamerikas reicht die Tradition der Rumherstellung bereits bis ins 17. oder 18. Jahrhundert zurück. Zu den hochwertigen Rums, die Sie bequem via Online Shop kaufen können, zählen beispielsweise Plantation oder Ron Zacapa aus Guatemala, Ron Millionario aus Peru oder Botucal und Santa Teresa aus Venezuela. Aus der Dominikanischen Republik kommt der Matusalem, dessen Name bereits auf ein hohes Alter anspielt. Edle Destillate aus Grenada und Trinidad sind beispielsweise Six Saints beziehungsweise Kraken. Oft gibt es im Fachgeschäft oder im Online Shop von einer Marke mehrere Rums in unterschiedlichen Preislagen zu kaufen, was in der Regel auf den unterschiedlichen Herstellungsaufwand und die Lagerdauer zurückzuführen ist.

Edle Tropfen bequem im Online Shop kaufen

Übrigens: Ein Besuch in einer alten, traditionsreichen Rum-Destillerie ist zweifellos ein ganz besonderes Erlebnis für jeden Rum-Kenner - einmal ganz abgesehen davon, dass es sich meist um klimatisch und landschaftlich äußerst reizvolle Standorte handelt. Doch um hochwertigen Rum von renommierten Produzenten aus unterschiedlichen Rum-Ländern zu kaufen, müssen Sie eine solche Reise nicht unternehmen. Stattdessen können Sie hier im Online Shop in aller Ruhe auswählen, welcher Rum Ihnen am meisten zusagt, und sich das Gewünschte bequem nach Hause liefern lassen.

Zuletzt angesehen