• Festnetz-Hotline 06222/7736004
  • Kostenloser Versand ab 99 Euro
  • Versicherter Versand mit DHL
Topseller
Scheibel Altes Pflümle Herstellerabbildung Scheibel Premium Altes Pflümle 0,7 Liter
Inhalt 0.7 Liter (31,27 € * / 1 Liter)
21,89 € * 24,50 € *
Scheibel Premium Moor-Birne 0,7 Liter Scheibel Premium Moor-Birne 0,7 Liter
Inhalt 0.7 Liter (39,97 € * / 1 Liter)
27,98 € *
Scheibel Premium Aprikosen-Marille 0,7 Liter Scheibel Premium Aprikosen-Marille 0,7 Liter
Inhalt 0.7 Liter (31,41 € * / 1 Liter)
21,99 € *
Scheibel Alte Zeit Apricot- Brandy 0,7 Liter Scheibel Alte Zeit Apricot- Brandy 0,7 Liter
Inhalt 0.7 Liter (81,41 € * / 1 Liter)
56,99 € *
Scheibel Premium Kirschwasser 0,7 Liter Scheibel Premium Kirschwasser 0,7 Liter
Inhalt 0.7 Liter (32,70 € * / 1 Liter)
22,89 € *
Filter schließen
 
von bis
  •  
1 von 5
1 von 5

Scheibel die moderne Schwarzwald Brennerei

Auf der Westseite des nördlichen Schwarzwaldes entspringt in einer Höhe von 848 Metern die Acher, die sich zunächst  ihren Weg Richtung Norden gesucht hat. Unterhalb der Hornisgrinde, dem mit 1163 Metern höchsten Berg des Nordschwarzwaldes mündet der Seebach, bei dem es sich um einen Abfluss des Mummelsees handelt , in die Acher. Der weitere Verlauf richtet sich nach Westen und fließt bei Iffezheim in den Rhein. Die Acher überwindet auf ihrem 53,5 km langen Verlauf einen Höhenunterschied von 734 Metern. In ihrem Verlauf hat sich ein tiefes u-förmiges Tal gebildet, das stellenweise eine Tiefe von 550 Metern erreicht.

Kappelrodeck- das Dorf der Obstbrenner

Am Ausgang des Tales durchfließt die Acher die Gemeinde Kappelrodeck, bevor ihr Verlauf durch die Oberrheinebene weiterführt. Das Obere Achtertal wurde 1975 als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen. Das milde Klima verbunden mit dem reichen Wasservorkommen schafft die idealen Voraussetzungen für den Weinanbau und den Obstanbau an den Westhängen und in der Ebene. So ist es nicht verwunderlich, dass die Gemeinde Kappelrodeck mit ihren rund 6000 Einwohnern neben rund 400 privater Schnapsbrenner vier Obstbrennerei beheimatet. Eine davon ist die Brennerei Scheibel, die im Jahre 1921 von Emil Scheibel gegründet wurde und heute in der 3. Generation weitergeführt wird.

Alte Zeit - das traditionelle Brennverfahren

Die traditionelle Holz-Feuer-Brennerei  sowie die Kupferblase von damals werden heute noch zur Herstellung der Produktlinie "Alte Zeit"  genutzt. Diese "Alte Zeit"-Produkte werden besonders schonend destilliert und bekommen anschließend eine außergewöhnlich lange Zeit zum Reifen. Bei den Sorten Acher-Kirsch, Wilder Bergkirsch und Gelbe Bergpflaume lässt der Name schon Rückschlüsse auf die Herkunft der Früchte zu. Vervollständigt wird diese Serie durch die Brände Wild Himbeer, Edel Williams, Nancy Mirabelle und Zibärtle sowie Apricot-Brandy  und Cherry-Brandy. Der Acher-Kirsch stellt durch seinen relativ hohen Alkoholgehalt von 56 % Vol. eine Besonderheit unter den Obstbränden dar. Das Zibärtle, eine Art der wilden Pflaumen, ist eine badische Spezialität, die sich im Laufe der Jahrhunderte kaum verändert hat und andernorts eigentlich recht unbekannt ist

Das Scheibel-AURIA Verfahren

Das Gegenstück zur der traditionellen Brennerei bildet die Brennanlage "Neue Zeit", die speziell für Scheibel entworfen wurde. In ihr finden modernste Verfahren und Techniken ihre Anwendung. Der Name "AURIA" stammt von dem lateinischen Namen Aurum für Gold und verrät somit schon die Besonderheit dieser Anlage, nämlich die Destillation über Gold. Die Produktpalette der hier destillierten Premium-Brände reicht von gängigen Sorten wie Obstbrand, Kirsch, Williams, Himbeer, Aprikose und Mirabelle zu eher seltenen Produkten wie Quitte, Sanddorn und Schlehe. Das Scheibel Premium Altes Pflümle, welches durch sein feines Pflaumenaroma und einen einzigartigen Geschmack unzählige Freunde gewonnen hat, vervollständigt diese Serie. Beachten Sie den günstigen Preis in unserem Online-Shop und lassen Sie sich von der Einzigartigkeit dieses Produktes aus den Pflaumen der Ortenau überzeugen.

Finesse - Das Mehr an Frucht

Bei den Finesse-Bränden von Scheibel wird die Fruchtsüße, die bei der Destillation verloren geht, anschließend wieder zugesetzt. Dadurch erhalten diese Brände eine fruchtigeren Geschmack als bei Obstbränden üblich. Genießen Sie dieses Geschmackserlebnis bei  den Sorten Birne, Aprikose, Mirabelline, Himbeere, Rosen-Apfel und Orange, die alle über einen Alkoholgehalt von 40 % Vol. verfügen und in der 0,5-Liter-Flasche angeboten werden.

Das 350-Liter Barrique-Fass

Auch Freunde von Barrique-Bränden finden bei  Scheibel ihren Lieblingsbrand. Durch die Lagerung in den 350-Liter umfassenden Eichen-und Akazien-Fässern entsteht nach 8-12 Monaten ein milder, aromatischer Edelbrand. Von den 4 bernsteinfarbenen Bränden wurden bereits 3 mit der Goldmedaille des ISW ausgezeichnet. Genießen Sie die Brände Edles Fass in den Sorten Williams, Gold-Marille, Haselnuss und Nussler.

Paradies - Die Premium-Liköre

Die Scheibel-Liköre zeichnen sich durch ihren besonders hohen Fruchtanteil und ihre feinherbe Note aus. Der Alkoholgehalt  liegt bei jeweils 22 % vol. Neben der vom ISW mit Silber ausgezeichneten Wildpflaume sollten Sie als Likör-Liebhaber auch unbedingt  Weichsel-Sauerkirsch, Wald-Heidelbeer, Weinberg-Pfirsich, Berg-Marille und Grenadine-Granatapfel probieren und Ihren Lieblingslikör dabei finden.

Die Raritäten

Als besondere Rarität bieten wir von Scheibel auch den Premium Williams-Birnenbrand mit Original eingewachsener Birne an. Die schöne Karaffe wir im Frühjahr über die Birnenknospen gestülpt und mit Hilfe von Netzen befestigt. Im Herbst werden die schönsten Birnen ausgesucht und mit Premium Williams-Birnenbrand aufgefüllt.
Eine weitere Rarität finden Sie im 10-Jährigen Traditionsbrand aus Achertäler Kirschen,  der sich nach der 10-jährigen Reifezeit durch ein besonders weiches  und ein einzigartiges Kirscharoma auszeichnet. Präsentiert wird dieses Kirschwasser für höchste Ansprüche in der handgeschliffenen Kristallkaraffe.

Auf der Westseite des nördlichen Schwarzwaldes entspringt in einer Höhe von 848 Metern die Acher, die sich zunächst  ihren Weg Richtung Norden gesucht hat. Unterhalb der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Scheibel die moderne Schwarzwald Brennerei

Auf der Westseite des nördlichen Schwarzwaldes entspringt in einer Höhe von 848 Metern die Acher, die sich zunächst  ihren Weg Richtung Norden gesucht hat. Unterhalb der Hornisgrinde, dem mit 1163 Metern höchsten Berg des Nordschwarzwaldes mündet der Seebach, bei dem es sich um einen Abfluss des Mummelsees handelt , in die Acher. Der weitere Verlauf richtet sich nach Westen und fließt bei Iffezheim in den Rhein. Die Acher überwindet auf ihrem 53,5 km langen Verlauf einen Höhenunterschied von 734 Metern. In ihrem Verlauf hat sich ein tiefes u-förmiges Tal gebildet, das stellenweise eine Tiefe von 550 Metern erreicht.

Kappelrodeck- das Dorf der Obstbrenner

Am Ausgang des Tales durchfließt die Acher die Gemeinde Kappelrodeck, bevor ihr Verlauf durch die Oberrheinebene weiterführt. Das Obere Achtertal wurde 1975 als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen. Das milde Klima verbunden mit dem reichen Wasservorkommen schafft die idealen Voraussetzungen für den Weinanbau und den Obstanbau an den Westhängen und in der Ebene. So ist es nicht verwunderlich, dass die Gemeinde Kappelrodeck mit ihren rund 6000 Einwohnern neben rund 400 privater Schnapsbrenner vier Obstbrennerei beheimatet. Eine davon ist die Brennerei Scheibel, die im Jahre 1921 von Emil Scheibel gegründet wurde und heute in der 3. Generation weitergeführt wird.

Alte Zeit - das traditionelle Brennverfahren

Die traditionelle Holz-Feuer-Brennerei  sowie die Kupferblase von damals werden heute noch zur Herstellung der Produktlinie "Alte Zeit"  genutzt. Diese "Alte Zeit"-Produkte werden besonders schonend destilliert und bekommen anschließend eine außergewöhnlich lange Zeit zum Reifen. Bei den Sorten Acher-Kirsch, Wilder Bergkirsch und Gelbe Bergpflaume lässt der Name schon Rückschlüsse auf die Herkunft der Früchte zu. Vervollständigt wird diese Serie durch die Brände Wild Himbeer, Edel Williams, Nancy Mirabelle und Zibärtle sowie Apricot-Brandy  und Cherry-Brandy. Der Acher-Kirsch stellt durch seinen relativ hohen Alkoholgehalt von 56 % Vol. eine Besonderheit unter den Obstbränden dar. Das Zibärtle, eine Art der wilden Pflaumen, ist eine badische Spezialität, die sich im Laufe der Jahrhunderte kaum verändert hat und andernorts eigentlich recht unbekannt ist

Das Scheibel-AURIA Verfahren

Das Gegenstück zur der traditionellen Brennerei bildet die Brennanlage "Neue Zeit", die speziell für Scheibel entworfen wurde. In ihr finden modernste Verfahren und Techniken ihre Anwendung. Der Name "AURIA" stammt von dem lateinischen Namen Aurum für Gold und verrät somit schon die Besonderheit dieser Anlage, nämlich die Destillation über Gold. Die Produktpalette der hier destillierten Premium-Brände reicht von gängigen Sorten wie Obstbrand, Kirsch, Williams, Himbeer, Aprikose und Mirabelle zu eher seltenen Produkten wie Quitte, Sanddorn und Schlehe. Das Scheibel Premium Altes Pflümle, welches durch sein feines Pflaumenaroma und einen einzigartigen Geschmack unzählige Freunde gewonnen hat, vervollständigt diese Serie. Beachten Sie den günstigen Preis in unserem Online-Shop und lassen Sie sich von der Einzigartigkeit dieses Produktes aus den Pflaumen der Ortenau überzeugen.

Finesse - Das Mehr an Frucht

Bei den Finesse-Bränden von Scheibel wird die Fruchtsüße, die bei der Destillation verloren geht, anschließend wieder zugesetzt. Dadurch erhalten diese Brände eine fruchtigeren Geschmack als bei Obstbränden üblich. Genießen Sie dieses Geschmackserlebnis bei  den Sorten Birne, Aprikose, Mirabelline, Himbeere, Rosen-Apfel und Orange, die alle über einen Alkoholgehalt von 40 % Vol. verfügen und in der 0,5-Liter-Flasche angeboten werden.

Das 350-Liter Barrique-Fass

Auch Freunde von Barrique-Bränden finden bei  Scheibel ihren Lieblingsbrand. Durch die Lagerung in den 350-Liter umfassenden Eichen-und Akazien-Fässern entsteht nach 8-12 Monaten ein milder, aromatischer Edelbrand. Von den 4 bernsteinfarbenen Bränden wurden bereits 3 mit der Goldmedaille des ISW ausgezeichnet. Genießen Sie die Brände Edles Fass in den Sorten Williams, Gold-Marille, Haselnuss und Nussler.

Paradies - Die Premium-Liköre

Die Scheibel-Liköre zeichnen sich durch ihren besonders hohen Fruchtanteil und ihre feinherbe Note aus. Der Alkoholgehalt  liegt bei jeweils 22 % vol. Neben der vom ISW mit Silber ausgezeichneten Wildpflaume sollten Sie als Likör-Liebhaber auch unbedingt  Weichsel-Sauerkirsch, Wald-Heidelbeer, Weinberg-Pfirsich, Berg-Marille und Grenadine-Granatapfel probieren und Ihren Lieblingslikör dabei finden.

Die Raritäten

Als besondere Rarität bieten wir von Scheibel auch den Premium Williams-Birnenbrand mit Original eingewachsener Birne an. Die schöne Karaffe wir im Frühjahr über die Birnenknospen gestülpt und mit Hilfe von Netzen befestigt. Im Herbst werden die schönsten Birnen ausgesucht und mit Premium Williams-Birnenbrand aufgefüllt.
Eine weitere Rarität finden Sie im 10-Jährigen Traditionsbrand aus Achertäler Kirschen,  der sich nach der 10-jährigen Reifezeit durch ein besonders weiches  und ein einzigartiges Kirscharoma auszeichnet. Präsentiert wird dieses Kirschwasser für höchste Ansprüche in der handgeschliffenen Kristallkaraffe.

Zuletzt angesehen