• Festnetz-Hotline 06222/7736004
  • Kostenloser Versand ab 99 Euro
  • Versicherter Versand mit DHL
Topseller
Scheibel Altes Pflümle Herstellerabbildung Scheibel Premium Altes Pflümle 0,7 Liter
Inhalt 0.7 Liter (31,27 € * / 1 Liter)
21,89 € * 24,50 € *
Fassbind Vieille Poire 0,7 Liter Fassbind Vieille Poire 0,7 Liter
Inhalt 0.7 Liter (54,81 € * / 1 Liter)
38,37 € * 41,99 € *
Scheibel Premium Moor-Birne 0,7 Liter Scheibel Premium Moor-Birne 0,7 Liter
Inhalt 0.7 Liter (39,97 € * / 1 Liter)
27,98 € *
Fassbind Vieille Framboise 0,7 Liter Fassbind Vieille Framboise 0,7 Liter
Inhalt 0.7 Liter (58,56 € * / 1 Liter)
40,99 € *
Fassbind Vieille Prune 0,7 Liter Fassbind Vieille Prune 0,7 Liter
Inhalt 0.7 Liter (56,13 € * / 1 Liter)
39,29 € * 41,99 € *
Filter schließen
 
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 19
1 von 19

Obstbrand - aus der Vielfalt der Natur

Der Oberbegriff Obstbrand umfasst alle Destillate, die aus Früchten und Beeren herstellt werden. Die Palette reicht von Obstlern, die es für wenige Euros in jedem Supermarkt zu kaufen gibt, bis zu hochwertigen Produkten aus besonderen Früchten und lange gelagert, bei denen der Literpreis über tausend Euro liegt. So bietet die Brennerei Ziegler, die im Jahre 2015 ihr 150. Firmenjubiläum feierte, Obstbrand aus bestimmten Jahrgängen an, die zum Teil schon weit über 50 Jahre alt sind. Diese Raritäten lagern im Fass und werden erst in die Flasche gefüllt, wenn die Bestellung vorliegt. Haben Sie daran Interesse? Bitte fragen Sie bei uns an. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot, auch wenn Sie diese Artikel nicht in unserem Online-Shop finden.

Im Prinzip immer gleich und doch so verschieden

Außer in der Sorte des verwendeten Rohproduktes unterscheiden sich Obstbrände in der Art der Herstellung und  Lagerung. Die Firma Kammer-Kirsch bietet Kirschwasser an, das  jeweils in  ganz bestimmten Holzfässern gelagert wird, z.Bsp. Kirschholz, Akazie oder Esche . Daneben werden auch Fässer verwendet, in denen zuvor edle Weine gereift haben, wie  Madeira, Bordeaux oder Portwein. Die meisten Obstbrände basieren nur auf einer einzigen Obstsorte. Nur beim Obstwasser, oder auch Obstler genannt, werden häufig Äpfel und Birnen verwendet. Eine ganz besondere Spezialität ist ein Williams-Birnenbrand mit eingewachsener Birne. Hierbei wird die Flasche über die junge Frucht gestülpt, die dann darin heranwächst. Anbieter sind zum Beispiel Scheibel und Kammer-Kirsch. Beim Kauf von einem günstigen Williams Birnenbrand mit Birne ist Vorsicht geboten. Hier wird oftmals die reife Frucht von unten in die Flasche gesteckt und der Glasboden anschließend verschweißt. Dreht man so eine Flasche vor dem Kaufen um, ist dies leicht zu erkennen. Bei uns im Shop hilft Ihnen sicher die Produktbeschreibung weiter.

Hochprozentiges aus europäischen Obstanbaugebieten

Zu den deutschen Anbietern hochwertige Obstbrände zählen unter anderem Kammer-Kirsch, Lantenhammer, Scheibel und Ziegler. Auch die Schweiz, in der trotz der vielen Berge überraschend viel Obstanbau betrieben wird, hat namhafte Anbieter, wie Fassbind, Morand und Studer vorzuweisen. Die Distillerie Nusbaumer ist in Frankreich ansässig. Auch aus Südtirol kommen so bekannte Produzenten, wie Pircher und Roner.  Der beliebte Bailoni Marillenschnaps stammt aus der Wachau, einer im Donautal gelegenen Landschaft Österreichs.
 Die Vorgehensweise bei der Destillation als auch die Nachbearbeitung nach meist  jahrhundertlanger Tradition unter liegen streng gehüteten Firmengeheimnissen.

Die Herstellung hochwertiger Produkte beginnt bereits bei der Auswahl der Rohstoffe. Das Obst muss voll reif und von  aus ausgezeichneter Qualität sein. Manche Produzenten legen viel Wert auf kurze Transportwege oder verwenden nur Früchte aus eigenem Anbau. Die gängigsten Obstsorten für die Destillation sind Äpfel, Birnen , Himbeeren, Kirschen  und Pflaumen bzw. Zwetschgen. Jedoch findet man auch ausgefallene Brände aus Marillen, Schlehe, Vogelbeere, Wilde Weichsel und Zibärtle. Manche Kellermeister versuchen sich auch mit Haselnuss und Walnuss. Aber auch hier gilt: Das Besondere hat seinen Preis.

Die Schwarzwälder Brennerei Scheibel vertreibt verschiedene Produktserien, wie Finesse, Premium, Altes Fass oder Alte Zeit.  Im Herbst kommt die sogenannte Schatzkiste auf den Markt, die besondere Brände in limitierter Auflage enthält.  Die Finesse-Serie mit  Sorten wie Birne, Aprikose oder Mirabelle zeichnet sich durch einen besonders intensiven  Fruchtgeschmack aus, während der traditionelle Obstbrand  in der sogenannten Premium-Serie zu finden ist. Für die Produktreihe "Edles Fass" wurde der Williams-, Gold-Marille- , Nussler- oder Haselnussbrand in Fässern gelagert, die in Handarbeit aus 200-Jahre alten Eichen gefertigt wurden. Das Ergebnis ist ein Obstbrand mit unverkennbarem Barrique-Geschmack.

Schweizer Markenqualität

Die S.Fassbind  AG gilt mit dem Gründungsjahr 1846 als die älteste gewerbliche Destillerie in der Schweiz. Der Firmensitz liegt in Oberath, etwas südlich des Zugersees. Für die auch bei uns sehr beliebte Serie "Les Vieilles Barriques"  (= Das Alte Fass), werden die Destillate aus Schweizer Früchten der Obstsorten Aprikose, Apfel, Birne, Himbeere, Kirsche und Pflaume ein Jahr lang zur Reifung in Eichenholzfässern gelagert. Zum Abschluss erfolgt die Veredelung mit hausgemachten Zusätzen, was diesen Erzeugnissen der Premium-Klasse eine dezente Süße und einen milden Abgang verleiht.

Die Schweizer Distillerie Studer hat für ihre Brände der Gold Selection eine Flasche mit außergewöhnlichem Design entwickelt. Der Flaschenboden ist nach innen gewölbt und stellt die Silhouette des Matterhorns da.  Dies wurde schon mit mehreren Internationalen Design Awards ausgezeichnet.

Der Oberbegriff Obstbrand umfasst alle Destillate, die aus Früchten und Beeren herstellt werden. Die Palette reicht von Obstlern , die es für wenige Euros in jedem Supermarkt zu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Obstbrand - aus der Vielfalt der Natur

Der Oberbegriff Obstbrand umfasst alle Destillate, die aus Früchten und Beeren herstellt werden. Die Palette reicht von Obstlern, die es für wenige Euros in jedem Supermarkt zu kaufen gibt, bis zu hochwertigen Produkten aus besonderen Früchten und lange gelagert, bei denen der Literpreis über tausend Euro liegt. So bietet die Brennerei Ziegler, die im Jahre 2015 ihr 150. Firmenjubiläum feierte, Obstbrand aus bestimmten Jahrgängen an, die zum Teil schon weit über 50 Jahre alt sind. Diese Raritäten lagern im Fass und werden erst in die Flasche gefüllt, wenn die Bestellung vorliegt. Haben Sie daran Interesse? Bitte fragen Sie bei uns an. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot, auch wenn Sie diese Artikel nicht in unserem Online-Shop finden.

Im Prinzip immer gleich und doch so verschieden

Außer in der Sorte des verwendeten Rohproduktes unterscheiden sich Obstbrände in der Art der Herstellung und  Lagerung. Die Firma Kammer-Kirsch bietet Kirschwasser an, das  jeweils in  ganz bestimmten Holzfässern gelagert wird, z.Bsp. Kirschholz, Akazie oder Esche . Daneben werden auch Fässer verwendet, in denen zuvor edle Weine gereift haben, wie  Madeira, Bordeaux oder Portwein. Die meisten Obstbrände basieren nur auf einer einzigen Obstsorte. Nur beim Obstwasser, oder auch Obstler genannt, werden häufig Äpfel und Birnen verwendet. Eine ganz besondere Spezialität ist ein Williams-Birnenbrand mit eingewachsener Birne. Hierbei wird die Flasche über die junge Frucht gestülpt, die dann darin heranwächst. Anbieter sind zum Beispiel Scheibel und Kammer-Kirsch. Beim Kauf von einem günstigen Williams Birnenbrand mit Birne ist Vorsicht geboten. Hier wird oftmals die reife Frucht von unten in die Flasche gesteckt und der Glasboden anschließend verschweißt. Dreht man so eine Flasche vor dem Kaufen um, ist dies leicht zu erkennen. Bei uns im Shop hilft Ihnen sicher die Produktbeschreibung weiter.

Hochprozentiges aus europäischen Obstanbaugebieten

Zu den deutschen Anbietern hochwertige Obstbrände zählen unter anderem Kammer-Kirsch, Lantenhammer, Scheibel und Ziegler. Auch die Schweiz, in der trotz der vielen Berge überraschend viel Obstanbau betrieben wird, hat namhafte Anbieter, wie Fassbind, Morand und Studer vorzuweisen. Die Distillerie Nusbaumer ist in Frankreich ansässig. Auch aus Südtirol kommen so bekannte Produzenten, wie Pircher und Roner.  Der beliebte Bailoni Marillenschnaps stammt aus der Wachau, einer im Donautal gelegenen Landschaft Österreichs.
 Die Vorgehensweise bei der Destillation als auch die Nachbearbeitung nach meist  jahrhundertlanger Tradition unter liegen streng gehüteten Firmengeheimnissen.

Die Herstellung hochwertiger Produkte beginnt bereits bei der Auswahl der Rohstoffe. Das Obst muss voll reif und von  aus ausgezeichneter Qualität sein. Manche Produzenten legen viel Wert auf kurze Transportwege oder verwenden nur Früchte aus eigenem Anbau. Die gängigsten Obstsorten für die Destillation sind Äpfel, Birnen , Himbeeren, Kirschen  und Pflaumen bzw. Zwetschgen. Jedoch findet man auch ausgefallene Brände aus Marillen, Schlehe, Vogelbeere, Wilde Weichsel und Zibärtle. Manche Kellermeister versuchen sich auch mit Haselnuss und Walnuss. Aber auch hier gilt: Das Besondere hat seinen Preis.

Die Schwarzwälder Brennerei Scheibel vertreibt verschiedene Produktserien, wie Finesse, Premium, Altes Fass oder Alte Zeit.  Im Herbst kommt die sogenannte Schatzkiste auf den Markt, die besondere Brände in limitierter Auflage enthält.  Die Finesse-Serie mit  Sorten wie Birne, Aprikose oder Mirabelle zeichnet sich durch einen besonders intensiven  Fruchtgeschmack aus, während der traditionelle Obstbrand  in der sogenannten Premium-Serie zu finden ist. Für die Produktreihe "Edles Fass" wurde der Williams-, Gold-Marille- , Nussler- oder Haselnussbrand in Fässern gelagert, die in Handarbeit aus 200-Jahre alten Eichen gefertigt wurden. Das Ergebnis ist ein Obstbrand mit unverkennbarem Barrique-Geschmack.

Schweizer Markenqualität

Die S.Fassbind  AG gilt mit dem Gründungsjahr 1846 als die älteste gewerbliche Destillerie in der Schweiz. Der Firmensitz liegt in Oberath, etwas südlich des Zugersees. Für die auch bei uns sehr beliebte Serie "Les Vieilles Barriques"  (= Das Alte Fass), werden die Destillate aus Schweizer Früchten der Obstsorten Aprikose, Apfel, Birne, Himbeere, Kirsche und Pflaume ein Jahr lang zur Reifung in Eichenholzfässern gelagert. Zum Abschluss erfolgt die Veredelung mit hausgemachten Zusätzen, was diesen Erzeugnissen der Premium-Klasse eine dezente Süße und einen milden Abgang verleiht.

Die Schweizer Distillerie Studer hat für ihre Brände der Gold Selection eine Flasche mit außergewöhnlichem Design entwickelt. Der Flaschenboden ist nach innen gewölbt und stellt die Silhouette des Matterhorns da.  Dies wurde schon mit mehreren Internationalen Design Awards ausgezeichnet.

Zuletzt angesehen