Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Aberlour 16 Jahre Speyside Single Malt Double Cask 0,7 Liter
Aberlour 16 Jahre Speyside Single Malt Double...
Inhalt 0.7 Liter (87,00 € * / 1 Liter)
60,90 € *
Glenfarclas 15 Jahre 0,7 Liter
Glenfarclas 15 Jahre 0,7 Liter
Inhalt 0.7 Liter (72,17 € * / 1 Liter)
50,52 € *
Glenfiddich 15 Jahre 0,7 Liter
Glenfiddich 15 Jahre 0,7 Liter
Inhalt 0.7 Liter (62,71 € * / 1 Liter)
43,90 € *
Knockando 12 Jahre 0,7 Liter
Knockando 12 Jahre 0,7 Liter
Inhalt 0.7 Liter (45,70 € * / 1 Liter)
31,99 € * 33,29 € *
Glenfarclas 105 1 Liter
Glenfarclas 105 1 Liter
Inhalt 1 Liter
47,90 € *
Old Ballantruan 10 Jahre Peated 0,7 Liter
Old Ballantruan 10 Jahre Peated 0,7 Liter
Inhalt 0.7 Liter (65,50 € * / 1 Liter)
45,85 € *
Glenfarclas 12 Jahre 0,7 Liter
Glenfarclas 12 Jahre 0,7 Liter
Inhalt 0.7 Liter (51,23 € * / 1 Liter)
35,86 € *
Glenfarclas 12 Jahre 1 Liter
Glenfarclas 12 Jahre 1 Liter
Inhalt 1 Liter
38,12 € * 41,99 € *
Glen Elgin 12 Jahre 0,7 Liter
Glen Elgin 12 Jahre 0,7 Liter
Inhalt 0.7 Liter (52,70 € * / 1 Liter)
36,89 € * 37,69 € *
Glenfarclas 10 Jahre 0,7 Liter
Glenfarclas 10 Jahre 0,7 Liter
Inhalt 0.7 Liter (43,33 € * / 1 Liter)
30,33 € *
Glen Moray 12 Jahre 0,7 Liter
Glen Moray 12 Jahre 0,7 Liter
Inhalt 0.7 Liter (35,80 € * / 1 Liter)
25,06 € *
Aberlour 12 Jahre Double Cask Speyside Single Malt 0,7 Liter
Aberlour 12 Jahre Double Cask Speyside Single...
Inhalt 0.7 Liter (54,90 € * / 1 Liter)
38,43 € * 40,69 € *
1 von 6

Schottischer Whisky aus Speyside

Am schottischen Fluss Spey befindet sich die fruchtbare und grüne Region Speyside. Hierbei handelt es sich um eine Region mit den meisten Brennereien weltweit.
Zurzeit gibt es dort ca. 60 Destillerien die noch Scotch Whisky produzieren. In der Speyside gibt es auch Destillerien wo noch Malt gebrannt wird.
Das gesamte Gebiet erstreckt sich über das Gebiet des Speyflusses noch weit hinaus.
Da die Grenzen in dieser Region nie festgelegt wurden, befinden sich hier 63 der heute noch bestehenden 90 Destillerien.
Jede Distillery erfüllt alle Voraussetzungen für die Produktion eines guten Scotchs. Dies liegt vor allem an den Bodenerzeugnissen. Das notwendig verwendete Wasser ist von hervorragender Qualität und auch Gerste und Torf gibt es hier im Überfluss, für die Verwendung eines guten Scotch.

Malt Whisky, der feine Unterschied

Die aus Speyside in einer Distillery gebrannten Single Malts zählen zu den eher süßen Whiskys.
Den Gaumen erfreut der Whisky mit Aromen von erlesenen Früchten, wie Birnen, Äpfel, Honig und Vanille. Diese Geschmacksnoten werden zu einem eleganten Malt anspruchsvoll komponiert und sorgen so für einen Whisky.

Die beliebte Sherry-Fass-Reifung

Die in Sherry-Fässern gelagerten Single Malts entwickeln mit der Zeit ein würziges süßes Aroma.
Haben sie erst einmal ein für diesen edlen Malt entsprechendes Alter erreicht, werden diese Geschmacksnuancen für den Genießer hauptsächlich durch den gelagerten Inhalt der Sherry-Fässer hervorgerufen.
In den Flaschen entfaltet sich dann später edle Düfte nach Veilchen, Nelken, Rosen und Früchten.
Allerdings werden nicht alle Single Malts im Sherry-Stil produziert.
Hierbei handelt es sich um eine eher kleine Gruppe von Destillerien.

Schottischer Whisky aus Speyside Am schottischen Fluss Spey befindet sich die fruchtbare und grüne Region Speyside . Hierbei handelt es sich um eine Region mit den meisten Brennereien... mehr erfahren »
Fenster schließen

Schottischer Whisky aus Speyside

Am schottischen Fluss Spey befindet sich die fruchtbare und grüne Region Speyside. Hierbei handelt es sich um eine Region mit den meisten Brennereien weltweit.
Zurzeit gibt es dort ca. 60 Destillerien die noch Scotch Whisky produzieren. In der Speyside gibt es auch Destillerien wo noch Malt gebrannt wird.
Das gesamte Gebiet erstreckt sich über das Gebiet des Speyflusses noch weit hinaus.
Da die Grenzen in dieser Region nie festgelegt wurden, befinden sich hier 63 der heute noch bestehenden 90 Destillerien.
Jede Distillery erfüllt alle Voraussetzungen für die Produktion eines guten Scotchs. Dies liegt vor allem an den Bodenerzeugnissen. Das notwendig verwendete Wasser ist von hervorragender Qualität und auch Gerste und Torf gibt es hier im Überfluss, für die Verwendung eines guten Scotch.

Malt Whisky, der feine Unterschied

Die aus Speyside in einer Distillery gebrannten Single Malts zählen zu den eher süßen Whiskys.
Den Gaumen erfreut der Whisky mit Aromen von erlesenen Früchten, wie Birnen, Äpfel, Honig und Vanille. Diese Geschmacksnoten werden zu einem eleganten Malt anspruchsvoll komponiert und sorgen so für einen Whisky.

Die beliebte Sherry-Fass-Reifung

Die in Sherry-Fässern gelagerten Single Malts entwickeln mit der Zeit ein würziges süßes Aroma.
Haben sie erst einmal ein für diesen edlen Malt entsprechendes Alter erreicht, werden diese Geschmacksnuancen für den Genießer hauptsächlich durch den gelagerten Inhalt der Sherry-Fässer hervorgerufen.
In den Flaschen entfaltet sich dann später edle Düfte nach Veilchen, Nelken, Rosen und Früchten.
Allerdings werden nicht alle Single Malts im Sherry-Stil produziert.
Hierbei handelt es sich um eine eher kleine Gruppe von Destillerien.

Zuletzt angesehen